home impressum
Start
Therapieformen
Manuelle Therapie
Fußreflexzonentherapie
Wirbelsäulen- und Gelenktherapie (Dorn/Breuss)
Krankengymnastik
Massagen
Triggerpunkt- und Faszienbehandlung
Schröpfbehandlung
Cranio-Sakrale Osteopathie
Viszerale Osteopathie
Meridianarbeit / Shiatsu
Team
Kurse
Ernährung
Anleitungen
Desiderata

 

Triggerpunkt- und Faszienbehandlung

Diese Therapieformen richten sich speziell an das Bindegewebe und an die Muskulatur. Triggerpunkte sind tastbare, örtlich eng umschriebene, schmerzhafte Veränderungen innerhalb der Muskulatur mit einem definierten Ausstrahlungsgebiet. Unter Faszien werden die Hüllschichten um Muskeln, Organe und Organsysteme verstanden. Gibt es dort Veränderungen, wie z.B. Verklebungen, bedeutet dies meist eine schmerzhafte Einschränkung der Beweglichkeit, ohne dass beim Röntgen oder bei anderen bildgebenden diagnostischen Verfahren etwas davon sichtbar wird. Die Ursache kann beispielsweise in einer Übersäuerung des Gewebes liegen. Löst man nun diese Strukturen, kommt es oft spontan zu einem Nachlassen der Beschwerden. Im Hinblick auf den Säuregrad (pH-Wert) ist eine entsprechende Kontrolle und ggf. eine Veränderung der Ernährungsgewohnheiten sinnvoll.

Indikationen

  • schmerzhafte Bewegungseinschränkungen
  • Überlastungssyndrome durch Beruf bzw. Sport
  • nach Operationen und Verletzungen
  • im Bereich von Narben
  • funktionelle Störungen innerer Organe
  • Restless-legs-Syndrom
  • Kopfschmerz, Schwindel 

Diese Leistung kann privat in Anspruch genommen werden.

 


 

Mitglied im
Verband Physikalische Therapie
(VPT)

 
Ulrich Naake

Bamberger Str. 27
D-01187 Dresden
++49-(0)351-5 00 36 28
 

 
webdesign__screen:b*